SPD Ortsverein Landau

HERZLICH WILLKOMMEN AUF DER HOMEPAGE DES SPD ORTSVEREINS LANDAU !

Machen Sie sich ein Bild von unserer Arbeit, lernen Sie uns kennen und begegnen Sie den vielen aktiven Mitgliedern der Landauer SPD.

Bringen Sie sich ein.

Landau und die Landauer SPD gewinnen durch Ihr Engagement.

Wir freuen uns auf Sie.

Claudia Sieling, Vorsitzende des SPD Ortsvereins Landau

 

Ihr SPD Ortsverein auf Facebook: Landau-Sozial-Gerecht & SPD-OV-Landau 

 
 

04.02.2017 in Topartikel Aktuell

Tamilische Gemeinde feiert 1- jähriges Bestehen ihres Gemeindehauses: SPD sagt Valttukkal (Herzlichen Glückwunsch)!

 

Mit einem herzlichem „Vannakam“ begrüßten Mitglieder der Tamilischen Gemeinde vor dem Eingang des tamilischen Gemeindehauses ihre Gäste und überreichten einen Blumengruß.  Anlass der Feierlichkeiten war die einjährige Einweihung des Gemeindehauses.

Gemeinsam mit Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron nutzten Fraktionsvorsitzende Moni Vogler, Ortsvereinsvorsitzende Claudia Sieling und Stadtratsmitglied Aydin Tas die Gelegenheit, mit den tamilischen Mitbürgerinnen und Mitbürger ins Gespräch zu kommen.

Mit der “Mangala Vilakethrel” Zeremonie, die durch Bürgermeister Dr. Ingenthron eingeleitet wurde und einer Gedenkminute an die Opfer des Bürgerkrieges, wurden die Feierlichkeiten eröffnet. Nicht nur das reichhaltige Programm mit Musik, Tanz und Gedichte haben die Gäste begeistert, sondern auch die Köstlichkeiten aus der tamilischen Küche.

In seinem Grußwort lobte Dr. Ingenthron das Engegament der Tamilischen Gemeinde. „Das Leben in Landau wird dank der Menschen aus so vielen  Nationen und Kulturen reicher und vielfältiger. Das ist ein Schatz und auch eine Chance, die wir nutzen sollten“ so der Bürgermeister und Kulturdezernent Dr. Maximilian Ingenthron.

Moni Vogler freut sich über den großen Einsatz der tamilischen Gemeinde in der Stadt Landau. Hier wird deutlich, dass sie Landau auch als ihre Stadt  sehen! Zudem findet sie es gut, dass die tamilische Tanzgruppe von Herr Anushan Kulenderarajah für alle offen ist. Dadurch wird das kulturübergreifende Miteinander gefördert.

Stadtratsmitglied Aydin Tas unterstrich in seinem Grußwort nochmal die Worte von Bürgermeister Dr. Ingenthron und fügte hinzu: “Es ist beeindruckend, wie unsere tamilischen Mitbürger sich in unsere Gesellschaft einbringen und gleichzeitig die Kultur aus ihrer Heimat pflegen. Die schulischen Erfolge der tamilischen Schüler zeigen, welche Bedeutung und Stellenwert die Bildung für sie hat.”

Claudia Sieling freut sich darüber, dass die tamilische Gemeinde in besonderer Weise zeigt, wie Kultur, Gemeinschaftssinn und Integration ineinandergreifen und in unserer Stadt gut funktionieren. Ein lebendiges Miteinander.

“Der Dialog mit der Tamilischen Gemeinde muss intensiviert und fortgeführt werden. Wir werden die Gemeinde in ihren Bemühungen im Rahmen unserer Möglichkeiten unterstützen und sagen “Meendum Santhipom”, also Auf Wiedersehen” so die Sozialdemokraten abschließend. 

 
 

16.12.2016 in Stadtverband

„Die Kraft der Solidarität als Motor einer funktionierenden Gesellschaft“ – Ehrung von Jubilaren im SPD-Stadtverband !

 

„Die Kraft der Solidarität als Motor einer funktionieren-den Gesellschaft“ – Ehrung von Jubilaren im SPD-Stadt-verband Landau !

Landau: Bei der traditionellen gemeinsamen Mitgliederehrung haben die Ortsvereine der Landauer SPD am 11. Dezember ihre Jubilare des Jahres geehrt.

Stadtverbandsvorsitzender Dr. Maximilian Ingenthron konnte sich über eine breite Resonanz aus den Reihen der Mitgliedschaft und über zahlreiche Gäste freuen. An ihrer Spitze stand Thomas Hitschler, Mitglied des Bundestages und Vorsitzender der südpfälzischen SPD. Als Laudator würdigte Hitschler die Jubilare und überreichte ihnen Urkunden und Ehrennadeln.

Dr. Maximilian Ingenthron wies in seiner Ansprache auf die besondere Bedeutung der Landauer SPD hin, die mit 111 Jahren die älteste und traditionsreichste Partei in der Stadt sei.

Gegründet wurde die Landauer SPD am 9. Juli 1905 in der Gaststätte „Zum Trifels“. Damals wie heute setze sie sich für Freiheit und Gerechtigkeit ein. Über allem stehe die Überzeugung, dass die wichtigste positive Kraft einer Gesellschaft die der Solidarität sei. „Diese Überzeugung eint uns, denn nur in einer solidarischen Gesellschaft kann das Zusammenleben der Menschen funktionieren“, so Ingenthron. (...)

> Mehr Informationen und mehr Bilder zur SPD-Veranstaltung siehe: Pfalz-Express.de & SPD-Landau.de

 
 

11.12.2016 in Allgemein

Claudia Sieling ist neue stellvertretende Vorsitzende der SPD Südpfalz ! 7 weitere Landauer/-innen im neuen Vorstand !

 

Auf dem Unterbezirksparteitag der SPD Südpfalz am 09.12.2016 in Annweiler wurde der SPD-Bundestagsabgeordnete Thomas Hitschler MdB mit überwältigender Mehrheit zum Vorsitzenden wiedergewählt. Claudia Sieling, SPD Ortsvereins-vorsitzende von Landau, wurde zur neuen stellvertretenden Unterbezirksvorsitzenden der SPD Südpfalz gewählt. 

Julian Neumann (Mörzheim) wurde zum UB-Schriftführer gewählt. Hermann Demmerle und Lisa Reinheimer wurden als Vorstandsmitglieder der SPD Südpfalz wieder gewählt !

Als kooptierte Vorstandsmitglieder gehören weitere vier Landauer/-innen dem Unterbezirksvorstand der SPD-Südpfalz an: Paule Albrecht, Vorsitzende der JUSOS Südpfalz

Julia Eisold-Fritz, Vorsitzende der ASF Südpfalz und Michael Falk, Vorsitzender der ASG Südpfalz

sowie Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron, als Vorsitzender des SPD Stadtverbandes Landau.

Herbert Berberich ist als hauptamtlicher Geschäftsführer ebenfalls Mitglied des Unterbezirksvorstands.

> Neu gewählter Vorstand der SPD Südpfalz siehe: SPD-SUEDPFALZ.de & PFALZ-EXPRESS.de

Darüber hinaus nahmen Claudia Sieling, Herbert Berberich, Michael Falk und Julian Neumann sowie viele weitere Genossinnen und Genossen am 10.12.2016 auf dem Landesparteitag der SPD Rheinland-Pfalz in Ludwigshafen als entsendete Delegierte des SPD Unterbezirkes Südpfalz aktiv teil. 

 
 

Unser Bürgermeister für Landau:

DR. MAXIMILIAN INGENTHRON

Monika Vogler
Vorsitzende der Landauer
SPD-Stadtratsfraktion
 

 

 

Für uns im Landtag:

WOLFGANG SCHWARZ, MdL

 

 

Für uns im Bundestag:

 

Für uns im "EU- Parlament":