SPD regt Landauer "Festungsrundgang" an

Veröffentlicht am 29.07.2010 in Fraktion

Moni Vogler hat beantragt, dass die Stadt Landau einen Festungsrundgang samt entsprechender Publikation und Schautafeln für Erwachsene sowie Kinder und Jugendliche erarbeitet.

Begründung:

Das Archiv und Museum der Stadt Landau zeigt das Kleinod des Festungsmodells in seiner Ausstellung. Dieses ist am Wochenende, wenn vermehrt Besucherinnen und Besucher in der Stadt sind, in der Regel nicht zu besichtigen.

Hinweisschilder an der Autobahn weisen auf die „Festung Landau“ hin. Dies ist für Besucherinnen und Besucher kaum nachvollziehbar, ohne Erläuterungen sogar irreführend, weil die noch vorhandenen Festungsanlagen ein „Schattendasein“ führen oder nicht im Kontext zur früheren Gesamtanlage ersichtlich sind. Vor allem mit Blick auf die Landesgartenschau 2014 wäre eine solche Ausarbeitung und deren Umsetzung ein Gewinn für unsere Stadt. Da die Vorbereitung und Umsetzung eines solchen Rundgangs einen entsprechenden zeitlichen Vorlauf benötigt, sollte mit den Arbeiten rechtzeitig begonnen werden.

Schautafeln und Leitführer könnten die Besonderheit Landaus in diesem Punkt gut verdeutlichen. Kindgerecht aufgearbeitete Materialien sind unter museumspädagogischen Gesichtspunkten wichtig, denn Kinder nehmen häufig entscheidenden Einfluss auf die Planung und Festlegung von Ausflugszielen. Eine positive Resonanz kann für unsere Stadt nur von Nutzen sein. Erstrebenswert ist in diesem Zusammenhang auch die Einrichtung historischer Stadtrundgänge, die sich in den letzten Jahren zunehmender Beliebtheit erfreuen.

 
 

Aktuelle Termine des Ortsvereins

Alle Termine öffnen.

12.11.2020, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Mitgliederversammlung mit Neuwahlen
Ort: Gloria-Kulturpalast in Landau, Industriestr.

Florian Maier- Landtagskandidat für Wahlkreis 50

Dr. Maximilian Ingenthron

Bürgermeister der Stadt Landau


 

Termine SPD Unterbezirk

 

MITMACHEN

Counter

Besucher:320207
Heute:33
Online:2